Dr. med. Birgit Benz

Lebenslauf Dr. med. Birgit Benz

Studium, Ausbildung und Werdegang

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm und der Eberhard-Karls-Universität Tübingen (1993-2001)
  • Dissertation: Expressionsveränderungen des Adhäsionsmoleküls ICAM-1 auf Rattenendothelzellen der Leber unter Hypoxie und Reoxiegenierung (Prof. Dr. med. R. Viebahn, Tübingen)
  • Facharztausbildung, Klinik Hochried (Murnau a. Staffelsee),  Kinderklinik Memmingen, Kinderklinik St. Elisabeth Neuburg a.d. Donau,  Kinderklinik Dritter Orden München
  • Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (2008)
  • Schwerpunktsbezeichnung Neonatologie (2014)
  • Tätigkeit in zwei Kinder- und Jugendarztpraxen (2009-2014)

Zusatzqualifikationen

  • Zertifizierte Asthmatrainerin nach AGAS
  • Grundkurs Echokardiographie
  • Grund- und Aufbaukurs Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin (DGNPI)
  • Auslandsaufenthalte (Universitätskinderklinik Bordeaux, Frankreich; Universitätskrankenhaus Saint-Antoine, Paris, Frankreich)

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ)
  • Förderverein für das chronisch kranke Kind (Chrokokids) e.V.